Unsere Geschichte

Die Fahrschule Hartmann habe ich 1. September 1990 gegründet. Davor arbeitete ich, nach meinem Studium in Dresden, als Gruppenleiter Taxi/Fahrschule im Kraftverkehr Schwarze Pumpe. In der Wendezeit machte ich 1990 den Fahrlehrerschein und arbeitete bis August 1990 im Kraftverkehr als Fahrlehrer. Das erste Fahrschulauto war dieser Nissan Sunny.  

Am Anfang befand sich unser Büro in der ehemaligen Schule in Nardt.
Später zogen wir dann nach Hoyerswerda, in die Räume der ehemaligen Fahrschule des "KfL Weißkollm". Da sich diese Räumlichkeiten
(siehe Bild) im Keller befanden, was sich mit zunehmender Zeit als ungünstig erwies, haben wir uns weiter umgeschaut.
Nach einem "kurzen Aufenthalt" im Obergeschoss des ehemaligen "Karstadt" in Hoyerswerda, haben wir unsere aktuellen Räumlichkeiten bezogen.
Die aktuelle Anschrift der Fahrschule ist die Straße des Friedens 3 in Hoyerswerda.